Sauerstoff-Therapie ist heute in der modernen Medizin unverzichtbar. Das gilt gleichermaßen für die Schulmedizin wie für die Naturheilpraxis. Wissenschaftliche Langzeitstudien belegen eindeutig, dass bei konsequenter Anwendung der Therapie die Lebensqualität entscheidend verbessert und die Lebenserwartung erhöht werden kann.

Die optimale Versorgung mit Sauerstoff ist die wesentliche Voraussetzung für Gesundheit.

 Sauerstoff ist lebensnotwendig.

Silent - 
Sauerstoff & Ionisation

700_2314
aeroplus_m_17-03-10

Silent Mobil - 
Sauerstoff unterwegs

Pulse oxymetry

In Rettungsdienst und Intensivstationen und in der Anästhesie ist die Pulsoximetrie Teil der Standard-Überwachung von Patienten.

Die Messung wird durch das pulsierende strömende Blut detektiert, und nicht das Gewebe und Gefäße beeinflusst.

Pulsoxmeter
IonModel

Sauerstoff zur Anwendung in der Humanmedizin unterliegt aufgrund gesetzlicher Regelungen einer strengen Kontrolle. Verletzungen und viele Erkrankungen der Lunge sowie einige Herzkrankheiten und insbesondere Schockzustände können zu einem Sauerstoffmangel in den Schlagadern und im Gewebe lebenswichtiger Organe führen. Aus diesem Grund wird Patienten in der Notfall- und Intensivmedizin sehr häufig zusätzlicher Sauerstoff verabreicht.

Der Effekt der Sauerstoffanreicherung im Blut ist mit Hilfe der Pulsoxymetrie oder anhand von Blutgasanalysen messbar.Bei Krankheiten mit einem schweren chronischen Sauerstoffmangel im Blut werden durch eine langfristige und täglich mehrstündige Zufuhr von Sauerstoff sowohl die Lebensqualität als auch die Überlebensdauer verbessert.

Trollstig